19.03.2022 – Pop-Up-Store bei der Buchhandlung der divan in Berlin-Charlottenburg

Bücherfrühling in Berlin

Die Leipziger Buchmesse fällt zwar aus, die Spreeverlage präsentieren ihr neuestes Kinderbuchprogramm stattdessen in Berlin! Vor der Buchhandlung der divan  bestücken wir einen gemeinsamen Pop-Up-Store und freuen uns auf Ihren Besuch!

Haben Sie auch Interesse an einer gemeinsamen Aktion für Endkund:innen? Dann melden Sie sich gerne bei uns!

der divan Buchhandlung
© Buchhandlung der divan

04.09.2021 – Büchertisch bei der Buchhandlung Tucholsky in Berlin-Mitte

Bücherherbst in Berlin                       

Auf der Frankfurter Buchmesse werden die Spreeverlage dieses Jahr keinen Stand haben – den Bücherherbst lassen wir uns aber nicht entgehen und bestücken vor der Buchhandlung Tucholsky einen gemeinsamen Pop-Up-Store.

Haben Sie auch Interesse an einer gemeinsamen Aktion für Endkund:innen? Dann melden Sie sich gerne bei uns!

18.5.2021 – Digitale Netzwerk-Veranstaltung mit Martin Baltscheit

20:00 Uhr

Die drei Spreeverlage stellen sich vor! Wir laden Sie herzlich zum Austausch über die Kinderbuchbranche ein und freuen uns, das Herbst-Programm 2021 vorzustellen. Außerdem wird der preisgekrönte Kinderbuch-Autor Martin Baltscheit mit von der Partie sein, um einen Einblick in das Autorenleben während der Pandemie zu geben. Wie können wir uns gegenseitig in diesen Krisenzeiten unterstützen?

 

Wir schicken den ersten 20 Angemeldeten im Vorhinein ein kleines Care-Paket, um Sie während der Veranstaltung ein wenig zu verköstigen und damit wir gemeinsam anstoßen können. Melden Sie sich hier an.

29.5.2021 – Büchertisch bei der Buchhandlung Krumulus in Kreuzberg

Bücherfrühling & Leipziger Buchmesse-Aktion

Leipziger Buchmessen-Luft schnuppern wird leider auch dieses Jahr nicht möglich sein – als kleines Trostpflaster verlagern wir unseren Messestand einfach nach Kreuzberg vor die Buchhandlung Krumulus und laden ein zum Stöbern, Kennenlernen und mehr.

 

Haben Sie auch Interesse an einer gemeinsamen Aktion für Endkund:innen? Dann melden Sie sich gerne bei uns!